Casa Latina

Baby-Alpaka-Wolle "Tinki" , erhältlich als Strick- und Filzwolle 

Baby-Alpakawolle Indiecita von www.michell.com.pe

 

Alpakawolle von Michell/Peru

 

Handgefärbte Alpaka-Wolle

Baby-Alpakawolle "Tinki"  Erhältlich als Strick- und Filzwolle, von Raymisa

 

Alpakawolle in vielen Farben ...

 

... und Qualitäten

 

Handgefärbte Alpakawolle


Logo Casa Latina

 

Casa Latina in Konstanz

Mode, Kunst und Kultur aus Lateinamerika

 


Alpaka-Herde in den peruanischen Anden


Alpaka-Herde in den peruanischen Anden

Das Gold der Anden

Seit über 5.000 Jahren wird in Südamerika die Wolle von Lamas, Alpakas, Vicuñas und Guanacos verarbeitet. Die alten Kulturen in Peru, Bolivien und Ecuador, vor allem die peruanischen Paracas- und Nazca-Kulturen, hatten schon damals eine Textilherstellung von höchster Qualität erreicht, wie zahlreiche Funde aus Grabbeigaben belegen.

 

Mit der Eroberung durch die Spanier gerieten viele dieser textilen Kunstfertigkeiten beinahe in Vergessenheit. Erst seit einigen Jahrzehnten findet eine Rückbesinnung statt, und so sind es größere Firmen wie auch kleine Familienbetriebe und bäuerliche Organisationen, die sich am Markt etabliert haben und mit modernen Mitteln an die alten Traditionen anknüpfen.

Vor allem ist es die Alpaka-Faser, die seither weltweit einen Siegeszug unternommen hat. Internationale Designer und große Modehäuser wissen die Qualität von Alpaka zu schätzen, und so findet man im Handel mehr und mehr Textilien aus diesem wundervoll weichen Material. In den großen Mode-Zentren der Welt ist Alpaka als Grundstoff für luxuriöse Materialien bekannt. Stoffe aus Alpakafasern und Strick-Produkte aus Alpakawolle zählen mit zum Feinsten, was die Modewelt zu bieten hat.

Bei Alpaka handelt es sich um das geschorene Fell der Alpakas, einer Spezies von Neuwelt-Kamelen, die mit Lamas, Guanacos und Vicuñas verwandt sind. Die natürliche Heimat der Alpakas befindet sich in den Hochebenen der südamerikanischen Anden. Von der geschätzten weltweiten Population von etwa 3 Millionen Tieren leben etwa 90% in den Anden Perus. Daher stammt auch die Bezeichnung "Gold der Anden".

 

Junges Alpaka

Alpaka ist eine der wertvollsten Fasern, die es gibt. Dabei ist Alpaka nicht nur schöner und angenehmer als Synthetik, sondern stellt auch die meisten anderen natürlichen Fasern in den Schatten: es ist ebenso fein und weich wie Kaschmir, aber wärmer und von geringerem Gewicht. Überdies kommen Alpakas in rund 20 natürlichen Farben vor, rangierend von verschiedenen Beige-, Braun- und Grautönen bis hin zu Schwarz und Weiß.

Alpaka hat auch hervorragende thermostatische Eigenschaften: mikroskopisch kleine Luftkammern innerhalb der Fasern speichern bei kaltem Wetter die Körperwärme und wirken somit als Puffer zwischen der Körper- und der Außentemperatur. Dies gilt übrigens auch umgekehrt, denn die winzigen Luftkammern verhindern Schweißausbrüche, wenn man vom Kalten ins Warme kommt.

Bedenken Sie: in ihrem natürlichen, angepassten Umfeld leben die Tiere auf einer Höhe ab 2.800 müM. Nachts herrschen dort eisige Temperaturen, tagsüber knallt die (Höhen-)Sonne herunter. Bäume, unter die sich die Tiere vor der Sonne zurückziehen könnten, gibt es in dieser Höhelage nicht mehr. Alpakas haben daher über die Jahrtausende hinweg ein Fell entwickelt, das sie sowohl vor Kälte als auch vor Hitze schützt, eben mit den mikroskopisch kleinen Luftkammern in den einzelnen Haaren.

Aus diesem Grund eignet sich Bekleidung aus Alpaka auch für gemäßigte Sommertemperaturen in unseren Breitengraden. Und nicht zuletzt ist Alpaka-Wolle auch für Allergiker geeignet, denn die Fasern enthalten im Gegensatz zu Schafwolle kein Lanolin. Kein Wunder - schließlich sind Alpakas ja auch keine Schafe, sondern Kamele!


 

In der Casa Latina finden Sie ein großes Sortiment an edler Alpaka-Wolle, in über 50 Farben, Qualitäten und Garnstärken.

Außerdem führen wir südamerikanische Merinowolle in ebenfalls sehr vielen Farben.

 

Kommen Sie vorbei und frönen Sie Ihrer Woll-Lust!

 

Das Leben ist zu kurz, um schlechte Wolle zu verstricken!
(Frei nach Goethe)
 

 


Hier eine kleine Auswahl aus unserem Sortiment:

Kuschelweiche, edle Alpaka-, Baby-Alpaka- und Baby-Lama-Wolle, in vielen verschiedenen Farben und Garnstärken.

Wir führen 50g-Knäuel, aber auch ganze Conen für größere Strickarbeiten. Gerne wickeln wir für Sie die gewünschte Menge ab.

Alpaka Michell 1

 Alpaka Michell 2 Indiecita 1 Indiecita 2

Merino 1 Merino 2 Merino 3 Alpaka-Wolle 1

Alpaka-Wolle 2 Alpaka-Wolle 3 Alpaka-Wolle 4 Alpaka-Wolle 5

 

Selbstverständlich finden Sie bei uns in der Casa Latina auch fertige Strickwaren aus feiner Alpaka- und Baby-Alpaka-Wolle. Schauen Sie vorbei und gönnen Sie sich Ihr Lieblingsstück aus kuschelweichem, edlem Alpaka!


 

Casa Latina   •   Mode, Kunst und Kultur aus Lateinamerika

Konstanz   •   Tel. 07531 - 282 5891  &  0176 - 508 298 09

Sie sind der
4690
Besucher!
Casa Latina Konstanz - Mode, Kunst und Kultur aus Lateinamerika | kontakt@casa-latina.eu | Tel. 07531-282 5891 & 0176-508 298 09